21200665_1525464660844288_1394405937287421509_o.jpg
Medizinische Task ForceMedizinische Task Force

Medizinische Task Force des Saarlandes

Verbandführer der Medizinischen Task Force Saarland

 

Herr
Andreas Schorn

Tel: 0172 63 78 80 9
mtf41(at)drk-kv-saarlouis.de

 

 

Die Medizinische Task Force ist eine standardisierte Taktische Einheit des Bundes mit Spezialfähigkeiten  zur Unterstützung bzw. Ergänzung von Einheiten des Katastrophenschutzes.

Sie ist eine arztbesetzte sanitätsdienstliche Einsatzabteilung (Verband der Größe II) im Zivilschutz und der bundeslandübergreifenden Katastrophenhilfe.

Sie ist überörtlich einsetzbar, insbesondere in der Schutz- und Versorgungsstufe 3 und 4 in dynamischen Flächenlagen bei zu erwartender zerstörter Infrastruktur. 

Mitglieder der DRK Bereitschaft besetzen im Einsatzfall das in Beaumarais stationierte Fahrzeug der Medizinischen Task Force (MTF) 

Aufgabenbereich der MTF

  • Eigenständiger Aufbau und Betrieb eines Behandlungsplatzes,
  • Patiententransport
  • Aufbau und Betrieb einer oder mehrerer Patientenablage/n
  • Aufbau und Betrieb einer oder mehrerer Unfallhilfsstelle/n

Die MTF ist für Einsätze in Katastrophenmedizinischen Schadenslagen vorgesehen. Insbesondere in dynamischen Flächenlagen, d.h. in sich verändernden, großflächigen Einsatzgebieten, ist die Struktur der MTF mit selbstständigen Teileinheiten vorteilhaft.

Bei Ereignissen der Versorgungsstufen 3 und 4 muss mit zerstörter Infrastruktur gerechnet werden. Es kann zu Einschränkungen oder zum Zusammenbruch der bestehenden Kommunikations-, Versorgungs- und Verkehrsstrukturen kommen.

Dazu zählen insbesondere Telefonnetze, Internetverbindungen, Strom- und Wasserleitungen, Verkehrswege sowie Verkehrsleitsysteme.In diesen Versorgungsstufen dient die MTF dazu, die schon vorhandenen Einsatzstrukturen und im Einsatz befindlichen Kräfte zu verstärken oder zu ersetzten. Sie kann dabei sowohl einen zugeteilten sanitätsdienstlichen Einsatzabschnitt übernehmen als auch einen Sanitätseinsatz selbstständig leiten und ausführen.